paint-brush
Die 4,45-Millionen-Dollar-Cyberkatastrophe: Kann sich Ihr Unternehmen das Risiko leisten?von@ishanpandey
281 Lesungen

Die 4,45-Millionen-Dollar-Cyberkatastrophe: Kann sich Ihr Unternehmen das Risiko leisten?

von Ishan Pandey11m2024/02/21
Read on Terminal Reader

Zu lang; Lesen

Der Artikel befasst sich mit der Zunahme von Cyberangriffen im Jahr 2023, wobei die Kosten pro Datenschutzverletzung durchschnittlich 4,45 Millionen US-Dollar betragen. Es betont die höheren Risiken im Finanz- und Gesundheitssektor und skizziert Strategien gegen häufige Bedrohungen wie Phishing, Website-Spoofing und Credential Stuffing. Die Cybersicherheitslösungen von Memcyco werden als wesentliche Werkzeuge für die proaktive Verteidigung vorgestellt.
featured image - Die 4,45-Millionen-Dollar-Cyberkatastrophe: Kann sich Ihr Unternehmen das Risiko leisten?
Ishan Pandey HackerNoon profile picture
0-item


In der sich ständig weiterentwickelnden Landschaft der digitalen Sicherheit war 2023 ein Jahr, das von einer alarmierenden Zunahme der Komplexität und Häufigkeit von Cyberangriffen geprägt war. Da sich Unternehmen in verschiedenen Branchen mit den Herausforderungen dieser Bedrohungen auseinandersetzen, sind die finanziellen Auswirkungen von Cyber-Verstößen zu einem zentralen Anlass zur Sorge geworden. Angesichts der Tatsache, dass sich die durchschnittlichen Kosten einer Datenschutzverletzung weltweit auf unglaubliche 4,45 Millionen US-Dollar belaufen, können die wirtschaftlichen Auswirkungen dieser Vorfälle gar nicht hoch genug eingeschätzt werden. Diese Zahl dient als Grundlage für das Verständnis des größeren finanziellen Schadens, der branchenübergreifend verursacht wird, und verdeutlicht die dringende Notwendigkeit verbesserter Cybersicherheitsmaßnahmen.


Besonders gefährdete Sektoren wie Finanzdienstleistungen und Gesundheitswesen verzeichneten mit 5,97 Millionen US-Dollar bzw. etwa 6 Millionen US-Dollar sogar noch höhere Durchschnittskosten, was den gezielten Charakter von Cyber-Bedrohungen und die entscheidende Bedeutung des Schutzes sensibler Informationen unterstreicht.


Veranschaulichung der durchschnittlichen Kosten eines Cyberverstoßes nach Sektor im Jahr 2023. Das Diagramm bildet die Grundlage mit dem globalen Durchschnitt und umfasst bestimmte Sektoren wie Finanzdienstleistungen, Gesundheitswesen, Bildung, Energie und einen angenommenen Durchschnitt für IT-Dienstleistungen. Diese Visualisierung hilft dabei, die finanziellen Auswirkungen von Cyber-Verstößen in verschiedenen Sektoren zu verstehen.


Der Bildungs- und Energiesektor liegt mit durchschnittlichen Kosten von 3,86 Millionen US-Dollar und 4,72 Millionen US-Dollar nicht weit dahinter, was die weit verbreitete Verwundbarkeit auf breiter Front verdeutlicht. Ein angenommener Durchschnitt für IT-Dienste, basierend auf Sektorschwachstellen und Angriffshäufigkeiten, wird auf rund 5 Millionen US-Dollar geschätzt, was das allgegenwärtige Risiko von Cybervorfällen noch weiter unterstreicht.


Diese Datenpunkte geben nicht nur Aufschluss über die finanziellen Folgen von Cyber-Verstößen, sondern sind auch ein klarer Aufruf an Unternehmen, ihre digitalen Abwehrmaßnahmen zu überdenken und zu verstärken. Je tiefer wir uns mit den Besonderheiten dieser Verstöße befassen, einschließlich der am stärksten betroffenen Sektoren und der Arten der gefährdeten Daten, desto deutlicher wird die Notwendigkeit einer robusten und proaktiven Cybersicherheitsstrategie. Ziel dieses Artikels ist es, die datengesteuerte Problemstellung rund um Cyber-Sicherheitsverletzungen im Jahr 2023 zu untersuchen und Einblicke in das Ausmaß der Herausforderung und die entscheidenden Schritte zu geben, die erforderlich sind, um dieses digitale Minenfeld effektiv zu bewältigen.

Die Frontverteidiger

Informationssicherheitsteams, Betrugs- und Risikobeauftragte sowie Online-Business-Teams stehen an vorderster Front der Cybersicherheit. Diese Fachleute stehen vor einer komplexen Reihe von Herausforderungen, die nicht nur die Integrität der Unternehmensdaten, sondern auch das Vertrauen und die Sicherheit ihrer Kunden gefährden. Im Folgenden gehen wir auf die Besonderheiten dieser Herausforderungen ein, analysieren die Angriffsmechanismen und skizzieren Verteidigungsstrategien.

Phishing-E-Mails: Die wachsende Bedrohung durch Cyber-Täuschung

Phishing-Angriffe sind zu einer raffinierten und allgegenwärtigen Bedrohung in der Cyberlandschaft geworden und zielen darauf ab, Empfänger so zu manipulieren, dass sie ihre sensiblen Daten gefährden oder unbeabsichtigt die Installation bösartiger Software ermöglichen. Diese betrügerischen E-Mails werden geschickt so gestaltet, dass sie den Anschein erwecken, als kämen sie von vertrauenswürdigen Quellen. Dabei werden Social-Engineering-Techniken eingesetzt, um menschliche Schwachstellen auszunutzen.


Phishing-Kommunikation enthält häufig gefährliche Links oder Anhänge, die bei Interaktion Code bereitstellen, der das System des Opfers mit Malware infiziert. Die Palette der durch Phishing verbreiteten Malware umfasst unter anderem Ransomware, die Benutzerdaten verschlüsselt und Lösegeld für den Zugriff verlangt, und Spyware, die heimlich Benutzerinformationen sammelt und an den Angreifer übermittelt.

Verteidigungsstrategien

  • Umfassende Schulung : Erweiterte Schulungsprogramme, um Mitarbeitern das Wissen zu vermitteln, Phishing-Bedrohungen zu erkennen und zu neutralisieren.


  • Erweiterte E-Mail-Sicherheit : Einsatz hochentwickelter E-Mail-Sicherheitstechnologien, um Phishing-E-Mails effizient herauszufiltern.


  • Robuste Sicherheitsinfrastruktur : Einführung einer verstärkten Sicherheitslage mit Integration von EDR-Tools (Endpoint Detection and Response) zur proaktiven Erkennung und Lösung von Bedrohungen.

Website-Spoofing: ein wachsendes Problem

Die Erstellung gefälschter Websites, die seriösen Websites sehr ähnlich sind, ist eine zunehmend verbreitete Taktik von Cyberkriminellen. Diese gefälschten Websites täuschen Einzelpersonen vor, sie würden mit seriösen Unternehmen zusammenarbeiten, was zur unbefugten Erfassung persönlicher und finanzieller Daten führt.


Jüngsten Untersuchungen zufolge taucht im Jahr 2023 alle 11 Sekunden eine neue Phishing-Website auf, was die wachsende Herausforderung des Website-Spoofings verdeutlicht. Diese betrügerischen Websites bleiben oft über längere Zeiträume aktiv, was das Risiko eines weit verbreiteten Informationsdiebstahls erheblich erhöht.


Die Auswirkungen von Website-Spoofing-Betrug können für Unternehmen von entscheidender Bedeutung sein

Verteidigungsstrategien

  • Dynamische Überwachung : Nutzung modernster Technologien zur sofortigen Erkennung gefälschter Websites und zur schnellen Ausgabe von Deaktivierungsbenachrichtigungen.


  • Benutzerschulung : Stärkung des öffentlichen Bewusstseins für die Überprüfung der Website-Authentizität, Betonung der Bedeutung sicherer Verbindungen (HTTPS).


  • Erweiterte Authentifizierung : Implementierung der Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA), um den Zugriff auf vertrauliche Konten zu schützen und eine zusätzliche Sicherheitsebene bereitzustellen.

Credential Stuffing: Bedrohung durch automatisierten Zugriff

Credential-Stuffing-Angriffe nutzen gestohlene Anmeldedaten, um sich plattformübergreifend unbefugten Zugriff auf mehrere Konten zu verschaffen. Bei diesen automatisierten Angriffen wird die weit verbreitete Wiederverwendung von Passwörtern ausgenutzt, indem Angreifer Bots einsetzen, um gestohlene Zugangsdaten auf verschiedenen Websites systematisch zu testen.

Verteidigungsstrategien

  • Ungewöhnliche Aktivitätswarnungen : Bereitstellung intelligenter Systeme, die in der Lage sind, anormales Anmeldeverhalten, das auf Credential Stuffing hinweist, zu erkennen und darauf aufmerksam zu machen.


  • Richtlinien zur Passwortverwaltung : Förderung der Verwendung einzigartiger, komplexer Passwörter und Aufklärung der Benutzer über die Aufrechterhaltung einer strengen Passworthygiene.


  • Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA) : MFA wird vorgeschrieben, um die Wahrscheinlichkeit eines unbefugten Kontozugriffs erheblich zu verringern und die Benutzeridentität auch dann zu schützen, wenn die Anmeldeinformationen kompromittiert werden.

Memcyco: Ein Paradigmenwechsel in der Cyberverteidigung

Memcyco stellt einen bahnbrechenden Ansatz zur Cyber-Abwehr vor und bietet umfassenden Schutz vor Phishing, Website-Spoofing, Credential Stuffing und anderen Cyber-Bedrohungen. Durch die Einbettung eines aktiven Echtzeit-Tracking-Sensors auf legitimen Websites bietet Memcyco eine beispiellose Angriffstransparenz und gewährleistet so einen robusten Schutz für Unternehmen und ihre Kunden.

Sicherung der digitalen Grenze: Vorstellung der Cybersicherheitsinnovationen von Memcyco

Die zunehmende Verbreitung von Website-Spoofing und Phishing-Angriffen stellt nicht nur ein erhebliches Risiko für sensible Daten dar, sondern untergräbt auch das Vertrauen, das Unternehmen unermüdlich bei ihren Kunden aufbauen. Vor diesem Hintergrund erweist sich Memcyco als Vorbild für Innovation und Zuverlässigkeit und bietet eine robuste Suite von Cybersicherheitslösungen, die darauf ausgelegt sind, digitale Abwehrmaßnahmen zu stärken und das Vertrauen der Benutzer zu stärken.


Wenn wir uns mit den Funktionen und Sicherheitsmaßnahmen von Memcyco befassen, wird klar, dass es bei ihrem Ansatz nicht nur um Verteidigung geht; Es geht darum, ein neues Paradigma für digitales Vertrauen und Sicherheit zu etablieren. Die folgende Tabelle bietet eine umfassende Analyse der Angebote von Memcyco und zeigt, wie ihre einzigartigen Lösungen sowohl Unternehmen als auch ihren Kunden zugute kommen und eine sicherere digitale Zukunft für alle gewährleisten.

Merkmal/Maßnahme

Beschreibung

Vorteile für Unternehmen

Nutzen für die Kunden

Einfache Implementierung

Echtzeit-Erkennung gefälschter Websites

Memcyco nutzt einen aktiven Tracking-Sensor, der in die authentische Website des Unternehmens eingebettet ist, um gefälschte Websites in Echtzeit zu erkennen.

Maximiert die Sichtbarkeit von Angriffen und bietet umfassenden Schutz, wodurch das Risiko von Datenschutzverletzungen und finanziellen Verlusten verringert wird.

Reduziert die Wahrscheinlichkeit, Opfer von Betrug zu werden, und erhöht so die Sicherheit personenbezogener Daten.

Agentenlose Lösung; schnelle und einfache Umsetzung.

Wasserzeichen für Website-Authentizität

Verwendet ein Wasserzeichen, um die Authentizität einer Website zu bestätigen und so die Unterscheidung von gefälschten Websites zu erleichtern.

Schützt den Ruf der Marke, indem sichergestellt wird, dass die Website des Unternehmens leicht als echt erkennbar ist.

Erhöht das Vertrauen in die Authentizität der besuchten Website und verringert die Angst vor Betrug.

Schnell, erfordert nur minimale Änderungen am bestehenden Website-Setup.

Rote Warnungen in Echtzeit

Gibt sofortige Benachrichtigungen an Benutzer und Unternehmen aus, wenn eine gefälschte Website entdeckt wird oder versucht wird, eine solche zu besuchen.

Ermöglicht eine schnelle Reaktion auf potenzielle Bedrohungen und verringert die Auswirkungen von Angriffen und die Arbeitsbelastung der Sicherheitsteams.

Warnt Benutzer in Echtzeit vor potenziellen Betrügereien und verhindert so den Diebstahl von Anmeldedaten und finanzielle Verluste.

Einfach zu integrieren und bietet sofortige Vorteile ohne komplexe Einrichtung.

Forensik bei Angriffen

Bietet detaillierte Informationen zum Angriff, zum Angreifer und den Zielopfern.

Hilft beim Verständnis von Angriffsvektoren, der Verbesserung von Verteidigungsstrategien und der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften.

Nicht direkt anwendbar, trägt aber zur allgemeinen Verbesserung der Sicherheit und des Vertrauens in das Unternehmen bei.

Erfordert die Integration in die Sicherheitsinfrastruktur des Unternehmens, bietet jedoch einen erheblichen langfristigen Wert.

Techniken zur Angriffsabwehr

Implementiert verschiedene innovative Techniken, um Angreifer zu stoppen und gefälschte Websites zu zerstören.

Reduziert finanzielle Verluste aufgrund von Kundenerstattungen und verringert die betriebliche Belastung für SoC-, Betrugs- und Kundenbetreuungsteams.

Minimiert das Risiko, auf Betrug zu stoßen, und erhöht das Vertrauen und die Sicherheit bei Online-Interaktionen.

Beinhaltet die Koordination mit Rechts- und Cybersicherheitsteams, wird aber durch die Dienste von Memcyco optimiert.

Kunden- und Markenschutz

Mit seiner End-to-End-Lösung gewährleistet Memcyco die Sicherheit sowohl von Unternehmen als auch ihrer Kunden vor Spoofing und Brandjacking.

Senkt die Kosten für das Unternehmen, indem Kundenerstattungen reduziert und die betriebliche Effizienz verbessert werden.

Stärkt das digitale Vertrauen, verringert Abwanderung und Angst vor Betrug und fördert sicherere Online-Interaktionen.

Konzipiert für die einfache Integration in bestehende Systeme und unterstützt eine Vielzahl von Branchen.

Jenseits der Verteidigung: Memcycos Engagement für digitales Vertrauen und Sicherheit

Die Bewältigung der Komplexität von Cyber-Bedrohungen erfordert mehr als nur reaktive Maßnahmen. Es erfordert eine proaktive und umfassende Strategie, die potenzielle Schwachstellen vorhersieht und schnell handelt, um sie zu neutralisieren. Die Lösungssuite von Memcyco verkörpert dieses Ethos und stellt Unternehmen die Tools zur Verfügung, die sie benötigen, um im digitalen Wettrüsten an der Spitze zu bleiben.


Illustration der digitalen Vertrauens- und Sicherheitsarchitektur von Memcyco


Die obige Analyse unterstreicht die Tiefe und Breite der Fähigkeiten von Memcyco und unterstreicht seine Rolle als zentraler Verbündeter für Unternehmen, die ihre digitalen Domänen schützen und das Vertrauen ihrer Kunden wahren möchten.


Durch die Übernahme des innovativen Ansatzes von Memcyco zur Cybersicherheit können Unternehmen nicht nur ihre Vermögenswerte schützen, sondern auch ihr Engagement für digitale Integrität und Vertrauenswürdigkeit stärken. Während wir im digitalen Zeitalter voranschreiten, ist Memcyco ein Beweis dafür, was erreicht werden kann, wenn modernste Technologie auf strategische Weitsicht trifft und dafür sorgt, dass Unternehmen und ihre Kunden mit Zuversicht und Sicherheit durch die digitale Welt navigieren können.

Innovative Schutzmaßnahmen

  • Website-Authentizität : Verwendung von Wasserzeichen, um die Echtheit von Websites zu bestätigen und so das Risiko von Spoofing zu verringern.


  • Echtzeitwarnungen : Sofortige rote Warnungen, um Benutzer und Organisationen über potenzielle Spoofing-Versuche zu informieren und schnelle Gegenmaßnahmen zu ermöglichen.


  • Takedown-Dienste : Agile Identifizierung und Neutralisierung gefälschter Websites, um Gefährdung und Auswirkungen zu minimieren.

Kundenorientierte Vorteile

  • Reduzierte Angriffsauswirkungen : Reduzierte Erfolgsquote von Betrügereien, geringeres Risiko einer Kontoübernahme (ATO) und erhöhte Kundensicherheit.


  • Verbessertes Vertrauen und Engagement : Stärkung des digitalen Vertrauens, Förderung sicherer Interaktionen und Transaktionen.


  • Unterstützung bei der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften : Unterstützung von Organisationen bei der Einhaltung bestehender und künftiger Vorschriften zum Online-Betrug und zum Kundenschutz.


Illustration innovativer Schutzmaßnahmen

Maßgeschneiderte Cybersicherheitslösungen für alle Branchen

Strategische Verteidigung in hochriskanten Sektoren

Das Cybersicherheits-Framework von Memcyco ist sorgfältig darauf ausgelegt, die besonderen Anforderungen von Sektoren mit hohem Transaktionsvolumen und hohen Einsätzen zu erfüllen, darunter Finanzdienstleistungen, E-Commerce, Tourismus, Logistik, Wohltätigkeit und Bildung. Diese Branchen zeichnen sich durch einen erheblichen digitalen Fußabdruck und die kritische Natur ihrer Transaktionen aus und sind oft das Hauptziel für raffinierte Cyber-Bedrohungen wie Website-Spoofing und Brandjacking.


Die Komplexität und Vielfalt dieser Sektoren erfordert einen Cybersicherheitsansatz, der sowohl vielseitig als auch robust ist und in der Lage ist, die spezifischen Herausforderungen und Regulierungslandschaften jedes Bereichs zu bewältigen.


Finanzdienstleistungen und E-Commerce unterliegen beispielsweise strengen Regulierungsstandards, da die von ihnen verarbeiteten Finanztransaktionen und personenbezogenen Daten vertraulich sind. Das Potenzial für erhebliche finanzielle Verluste und Reputationsschäden durch einen erfolgreichen Spoofing-Angriff in diesen Sektoren ist erheblich. Auch die Tourismus-, Logistik-, Wohltätigkeits- und Bildungssektoren unterscheiden sich zwar in ihren Geschäftsabläufen, sind jedoch gemeinsam anfällig für die zerstörerischen Auswirkungen von Cyber-Bedrohungen auf das Verbrauchervertrauen und die betriebliche Integrität.


Memcycos strategischer Einsatz branchenspezifischer Cybersicherheitslösungen nutzt umfassende Branchenkenntnisse, um diese Risiken zu mindern. Durch die Bereitstellung maßgeschneiderter Schutzmechanismen, die auf die regulatorischen, betrieblichen und Reputationsprioritäten jedes Sektors abgestimmt sind, stellt Memcyco sicher, dass seine Kunden nicht nur vor aktuellen Bedrohungen geschützt sind, sondern auch auf neue Herausforderungen vorbereitet sind.

Digitales Vertrauen durch erweiterte Sicherheit stärken

Im Mittelpunkt der Mission von Memcyco steht das Engagement, digitales Vertrauen neu zu definieren. Dieses Ziel geht über die bloße Bereitstellung von Cybersicherheitslösungen hinaus, um die umfassenderen Auswirkungen von Cyberbedrohungen auf das digitale Ökosystem anzugehen. Memcyco ist sich bewusst, dass die Auswirkungen von Website-Spoofing und Brandjacking in der heutigen vernetzten Welt über einzelne Organisationen hinausgehen und die Grundlage des digitalen Vertrauens bedrohen, das die globale Wirtschaft unterstützt.


Der agentenlose Echtzeit-Schutzmechanismus von Memcyco ist ein Eckpfeiler dieser Mission. Durch die Bereitstellung sofortiger Erkennungs- und Reaktionsfähigkeiten schränkt Memcyco nicht nur das kritische „Zeitfenster der Gefährdung“ ein, in dem Unternehmen und ihre Kunden am anfälligsten sind, sondern bietet auch eine proaktive Verteidigung, die sich an die sich entwickelnde Cyber-Bedrohungslandschaft anpasst. Dieser Ansatz schützt nicht nur die materiellen Vermögenswerte einer Organisation, sondern auch ihre immateriellen Vermögenswerte – Vertrauen und Ruf –, die zunehmend als entscheidend für den langfristigen Erfolg im digitalen Zeitalter angesehen werden.


Darüber hinaus positioniert sich Memcyco als Partner bei der Schaffung eines sicheren digitalen Ökosystems. Durch die Förderung von Authentizität, Sicherheit und Vertrauen schützt Memcyco nicht nur die unmittelbaren Bedrohungen durch Website-Spoofing und Brandjacking, sondern trägt auch zur Schaffung einer widerstandsfähigeren digitalen Umgebung bei. Dieses Engagement zeigt sich im umfassenden Charakter der Lösungen von Memcyco, die nicht nur die technischen Aspekte der Cybersicherheit umfassen, sondern auch die strategischen, regulatorischen und pädagogischen Dimensionen, die für einen ganzheitlichen Schutz erforderlich sind.

Ein strategischer Verbündeter in der Cyber-Verteidigung

Das Jahr 2023 hat diesen Wandel noch deutlicher gemacht und eine Landschaft voller hochentwickelter Cyber-Bedrohungen offenbart, die nicht nur unsere technologischen Abwehrkräfte herausfordern, sondern auch die Widerstandsfähigkeit unseres digitalen Vertrauens und unserer wirtschaftlichen Stabilität auf die Probe stellen. Die erschütternden wirtschaftlichen Auswirkungen von Cyber-Verstößen, deren durchschnittliche weltweite Kosten auf 4,45 Millionen US-Dollar ansteigen, dienen nicht nur als statistischer Beweis für diese Herausforderung, sondern sind auch ein klarer Aufruf zu einem Paradigmenwechsel in der Art und Weise, wie wir mit der digitalen Sicherheit umgehen.


Da wir am Abgrund einer zunehmend digitalisierten Welt stehen, hat sich die Darstellung der Cybersicherheit von einem Randthema zu einer zentralen Achse gewandelt, um die sich die Integrität globaler Geschäftsabläufe dreht.


Die maßgeschneiderten Lösungen von Memcyco für verschiedene Branchen und seine übergeordnete Mission, das digitale Vertrauen zu stärken, stellen einen zukunftsweisenden Ansatz zur Cybersicherheit dar. Für Cybersicherheitsexperten und Unternehmensführer gleichermaßen bietet Memcyco nicht nur eine Verteidigungslinie, sondern einen strategischen Verbündeten bei der Suche nach einer sicheren Bewältigung der Komplexität des digitalen Zeitalters. Durch die Integration modernster Technologie mit tiefgreifenden Branchenkenntnissen und einem Engagement für digitale Integrität gestaltet Memcyco die Landschaft der Cybersicherheitslösungen neu und macht ein sicheres, vertrauenswürdiges digitales Ökosystem nicht nur zu einem Wunsch, sondern zur greifbaren Realität.


Die Angebote von Memcyco offenbaren einen vielschichtigen Ansatz zur Cybersicherheit, der über traditionelle Abwehrmechanismen hinausgeht und ein umfassendes Ökosystem aus Echtzeiterkennung, erweiterter Authentifizierung und strategischer Schadensbegrenzung einbezieht. Dies gewährleistet nicht nur einen robusten Schutz vor einer Vielzahl von Cyber-Bedrohungen, sondern erhöht auch die Widerstandsfähigkeit von Unternehmen gegen die potenziell verheerenden Auswirkungen von Datenschutzverletzungen, Website-Spoofing und Phishing-Angriffen.


Während wir uns durch die Komplexität des digitalen Zeitalters bewegen, wird die Rolle von Cybersicherheitslösungen wie Memcyco immer wichtiger. Ihre Fähigkeit, einen dynamischen und anpassungsfähigen Abwehrmechanismus gegen eine sich ständig weiterentwickelnde Bedrohungslandschaft bereitzustellen, ist von entscheidender Bedeutung für Unternehmen, die ihre betriebliche Integrität, die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und vor allem das Vertrauen ihrer Kunden aufrechterhalten möchten. Der Schwerpunkt auf der Schaffung eines sicheren und vertrauenswürdigen digitalen Ökosystems spiegelt ein umfassenderes Engagement für die Erhöhung der Standards des digitalen Engagements wider und stellt sicher, dass Unternehmen und ihre Kunden vertrauensvoll und sicher interagieren können.


Vergessen Sie nicht, den Artikel zu liken und zu teilen!


Offenlegung berechtigter Interessen: Dieser Autor ist ein unabhängiger Autor, der über unser Brand-as-Author-Programm veröffentlicht. Sei es durch direkte Vergütung, Medienpartnerschaften oder Networking, der Autor hat ein begründetes Interesse an dem/den in dieser Geschichte erwähnten Unternehmen/Unternehmen. HackerNoon hat den Bericht auf Qualität überprüft, die darin enthaltenen Ansprüche gehören jedoch dem Autor. #DYOR