paint-brush
Wahnhaftes Opt-Out: Wofür entscheiden Sie sich?von@daowl
465 Lesungen
465 Lesungen

Wahnhaftes Opt-Out: Wofür entscheiden Sie sich?

von DAO Owl7m2024/03/26
Read on Terminal Reader

Zu lang; Lesen

Wenn Sie sich im Web3 befinden und Ihnen Ihre Autonomie am Herzen liegt, denken Sie darüber nach, woher Ihr Strom und Ihre Konnektivität kommen. Wahre Autonomie ist mehr als selbstsouveräne Identität.
featured image - Wahnhaftes Opt-Out: Wofür entscheiden Sie sich?
DAO Owl HackerNoon profile picture

Dieses Stück ist aus der Perspektive von DAO Owl geschrieben. Es ist bekannt, dass Eulen eine Perspektive auf Menschen haben, die bei Menschen möglicherweise nicht beliebt ist. #Optout #Autonomie #Selbstsouveränität

Sie irren sich, wenn Sie #Autonomie wollen

Der Mensch ist das einzige Lebewesen, das an Autonomie glaubt, und seltsamerweise sind er auch die Lebewesen, die am wenigsten für Autonomie gerüstet sind. Sie haben meinen Wald niedergebrannt, um ein Einkaufszentrum zu bauen, und ich bin einfach woanders hin geflogen. Ich kann meine eigenen Mäuse jagen, vielen Dank. Ich kann autonom sein, weil ich eine Eule bin. Was werden Sie tun?


Du denkst, Geld macht dich autonom? Was ist mit der Person, die dieses Geld annehmen muss? Akzeptieren sie bei Ihren örtlichen Lebensmittelhändlern oder Waffenhändlern überhaupt Bitcoin oder Ethereum (falls Sie sich dazu entschließen, wie ich Ihre eigenen Kaninchen zu jagen)?


Aber nehmen wir einfach an, dass der Dollar zur Hölle geht. Glauben Sie, dass Bitcoin Sie autonom macht? Auch wenn Sie die Bergleute nicht bräuchten, wer produziert den Strom? Wie verbinden Sie sich mit dem Internet? Woher kam dieses Mobilgerät? Selbst für mich, eine Eule, bin ich nicht autonom. Ich brauche diese Mäuse, um weiterhin geboren zu werden. Ich brauche ein paar Bäume in der Nähe. Ich brauche eine Partner-Eule, um mehr Eulen zu machen.


Im Ernst, nur Menschen sind dumm genug zu glauben, sie seien autonome Wesen, als ob sie nicht wie wir alle nur Bruchteile des Universums wären. Es ist absurd. Ich werde mich nicht weiter mit diesem lächerlichen Konzept befassen.


Stimmt es, dass Menschen individuelle Entscheidungen treffen können? Ja, aber nur innerhalb eines ganz bestimmten Rahmens. Ich könnte mich dafür entscheiden, Kartoffeln statt Mäuse zu essen, aber mein Körper konnte sie nicht in Kalorien umwandeln, also würde es schlecht laufen.


Ich bin nicht leichtfertig. Sie denken, dass diese kryptoökonomischen Systeme Sie autonom machen, aber Sie hosten sie auf AWS, Infura und Alchemy (alle in den USA). Sie sprechen von DePin, aber ehrlich gesagt, wie autonom sind Ihre Systeme? Vielleicht nutzen Sie eine alternative Suchmaschine zu Google – natürlich am Laptop, nicht am Telefon. Du verwendest Android oder iOS, nicht wahr? Sie laden alle Ihre Krypto-Wallets aus diesen App-Stores herunter. Sind Sie wirklich bereit, den Preis für #Autonomie zu zahlen? Das glaube ich nicht. Sie hoffen nur, dass Ihnen jemand die Autonomie so einfach macht, dass Sie dafür nichts opfern müssen.


Der Mensch ist so süchtig nach Bequemlichkeit. Wahrscheinlich sind weniger als 3 % der Menschen in der Web3-Community nominell autonom. Wenn Sie wirklich Autonomie wollen, können Sie sie nicht alleine erreichen. Das geht nur in einer Gruppe, denn ihr seid klauen-, flügel- und federlose Menschen und völlig voneinander abhängig. Für diejenigen, die einen Realitätscheck darüber erhalten möchten, wie abhängig und nicht autonom Ihre Kreaturen tatsächlich sind, lesen Sie „One Second After“ .


Oh, und erzähl mir nichts über die Lächerlichkeit des Network State . Hast du diese Menschenmenge gesehen? <90 % männlich. Jede Frau, die sich diese Gruppe ansieht, fängt an, Albträume von „The Handmaid's Tale“ zu haben. Es ist erschreckend, wie schnell gute Absichten reicher Leute dystopisch werden.


Übrigens gehe ich der Frage nach der Verwendung von ĀutID oder Web3 nicht aus dem Weg. Im Gegenteil. Ich sage, dass Autonomie eine Illusion ist, und Āut weiß es. Menschen können sich nicht von etwas abmelden, ohne sich für etwas anderes zu entscheiden, denn Menschen sind keine autonomen Wesen. Vielleicht werde ich in meinem nächsten Blog mehr über einige der Produkte sprechen, aber jetzt werde ich nicht lästern, sondern nur versuchen, ein paar Menschen aus ihren Wahnvorstellungen zu schlagen.

Sie irren sich, wenn Sie glauben, Sie könnten sich abmelden

Viele Menschen sind entsetzt darüber, wie ihre Regierungen sie behandeln. Ob es um die Verhaftung von Klimaaktivisten geht , um die Verfolgung von Bischöfen, weil sie Bibelzitate twittern , um die Schließung von Bankkonten friedlicher Demonstranten oder um die Vorschrift, wie Landwirte ihre Arbeit erledigen müssen – es scheint, dass die globale Führung absichtlich versucht, Menschen zu töten. Für Menschen mag das überraschend sein, für Eulen jedoch nicht. Wenn Sie nicht wissen, was ich damit meine, schauen Sie sich einfach ein paar Minuten Filmmaterial über die Zerstörung von Tierlebensräumen oder irgendetwas über industrielle Tierhaltung an. Ich weiß nicht, warum die Menschen so überrascht sind, dass ihre Regierungen versuchen, sie zu töten. Seit sie herausgefunden haben, wie man Sachen verbrennt, sind sie auf wilden Tötungstouren unterwegs.


Wie auch immer, ich verstehe. Sie möchten sich abmelden.


Aber wofür werden Sie sich entscheiden?


Das erste, wofür Sie sich nicht entscheiden sollten, ist eine Ideologie. Maximalismus, Anarchismus, Libertarismus, Kommunismus, Kapitalismus … nichts davon ist stichhaltig. Die Realität von Web3 und e/acc ist, dass sie die Realität, einen Körper zu haben, leugnen. Vermutlich hast du eins. Die Krypto-Utopisten leugnen die Tatsache, dass sie das Stromnetz, DNS, Hardware-Server, Chipsätze, Abfallbehandlungszentren, Restaurants, Hotels und Flughäfen des bösen Imperiums nutzen. Wenn Ihnen die Pandemie nicht bewiesen hat, dass Ihnen all das genommen werden kann, wenn Sie Ihren Körper nicht den vorgeschriebenen Verfahren unterziehen, wird nichts passieren.


Wenn Sie sich also abmelden möchten, müssen Sie Folgendes tun:

  • Hardware und Dienste der physischen und Netzwerkschicht (OSI-Schichten 1–2).
  • Endbenutzer-Hardware
  • Stromerzeugung und -lieferung
  • Häuser, in denen Sie Ihren Körper unterbringen können
  • Lebensmittelproduktion
  • Wasser
  • Abfallentsorgung oder Kreislaufwirtschaft
  • Gemeinschaft im wahrsten Sinne des Wortes: Menschen, die Dinge aus der realen Welt miteinander teilen.


Das ist eine Menge Dinge, die Web3 nicht hat. Die DePIN-Bewegung fängt an, sich mit dieser Realität auseinanderzusetzen, und es gibt ein paar OGs wie Kong und Holo , die schon immer wussten, dass man ohne die Hardware nutzlos ist. Neue Spieler wie CabinDAO und Helium geben uns etwas Hoffnung (obwohl alles andere als klar ist, dass Helium kein Betrug ist). Ich weiß, dass ich oben gesagt habe, dass die Leute von Network State voll davon sind, aber Cabin sieht tatsächlich eher wie eine gemeinschaftliche Initiative als wie ein Immobilienprojekt aus. Es gibt auch die ReFi-Leute, bei denen es sich fast ausschließlich um Betrug handelt, die es aber trotzdem schaffen, einen kleinen Teil der Ökologie zu bewahren und ein paar experimentelle regenerative Landwirtschaftsprojekte hervorzubringen.


Soll ich Ihnen sagen, dass es eine gute Idee ist, Ihr gesamtes Airdrop-Farming auf regenerative Landwirtschaft umzustellen und vom Netz zu gehen? Ja, das sage ich dir. Aber das ist meine Meinung. Ich bin eine Eule. Je mehr Menschen vom Stromnetz getrennt sind, desto mehr Orte kann ich auf Mäusejagd bringen. Und übrigens, das Land vergeht schnell. Ausländische Konzerne haben fast ein Drittel des Ackerlandes in der Ukraine aufgekauft, während Bill Gates und China Ackerland in den USA aufkaufen . (Aber machen Sie sich keine Sorgen wegen China, sie kaufen es nicht, um Nahrungsmittel anzubauen .) Lassen Sie sich also nicht mit Memecoins und Trans-Rechten ablenken … all diese Nachrichten sollen Sie dazu bringen, den Blick davon abzuwenden Ball.


#Autonomie entsteht nur, wenn Sie darauf vertrauen, dass Sie sich und Ihre Familie ernähren können. Sobald Sie Angst um Ihre Nahrungs- oder Wasserversorgung haben, gehören Sie denen, die sie kontrollieren, ob Bitcoin hin oder her.

Nicht wahnhafte #Selbstsouveränität

Digitale Systeme, die Selbstsouveränität ermöglichen, liegen dieses Jahr voll im Trend. Einige sind besser als andere, und die Idee eines digitalen Rucksacks gefällt mir am besten. Aber auch hier ist es ein bisschen wahnhaft. Jemand stellt Ihnen diese Anmeldeinformationen aus. Wie wir alle wissen, ist eine Harvard-Ausbildung heute nicht mehr das, was sie einmal war. Man ist also immer auf die eine oder andere Weise mit anderen Menschen verwoben.


All dies bedeutet, dass Menschen, wenn sie über Selbstsouveränität sprechen, sich „Selbst“ als mehr als eine Person vorstellen müssen.

Die Selbstsouveränität eines Netzwerks ist wahrscheinlich ein besserer Rahmen als die Selbstsouveränität des Einzelnen. Das heißt nicht, dass Sie kein Recht auf #Privatsphäre und Kontrolle über Ihre Daten und Ihre digitale Identität haben. Es ist ein mehrschichtiger Ansatz. Das Netzwerk selbst sollte in der Lage sein, sich selbst zu verwalten und den Grad der Autonomie zu bestimmen, der Einzelpersonen und Gruppen innerhalb des Netzwerks gewährt wird. Einzelpersonen und Gruppen können mehreren Netzwerken angehören. (Tatsächlich tun wir das alle.)


Doch wenn es um Diskussionen über souveräne oder autonome Finanzsysteme geht, sind Sie Web3-Leute nicht einmal annähernd da. Ihr habt euch so sehr über L1s und L2s unterhalten, dass ihr alle die ursprünglichen OSI-Layer vergessen habt (was es für viele Open-Source-OGs besonders schwierig macht, herauszufinden, wovon ihr redet).

Es ist später als Sie denken

Mal sehen... wo möchtest du anfangen und wie viel Zeit hast du? Dieser Wettbewerb ist äußerst aktuell. Die Welt brennt, und wenn Sie ein Krypto-Libertärer sind, haben Sie wahrscheinlich etwas mehr Zeit als der Rest der Welt, um Ihre Enten in Ordnung zu bringen. Und Sie haben bereits einige Enten mehr als der Rest der Welt. Und solange wir auf Tieren sind, ist der Stier wieder unter uns. Jetzt ist es an der Zeit, diesen Bullen zu nutzen, um noch mehr Enten zu kaufen, damit Sie sich wirklich abmelden können.


Das Problem ist, dass Sie von Ihren Bullen abgelenkt und aufgeregt werden. Das Beste ist, einen Plan zu haben. Fragen Sie sich ehrlich:

  • Wie viel braucht man, um wirklich autonom zu sein?
  • Auf welche Weise sind Sie völlig süchtig und abhängig von den Standardsystemen?
  • Wenn Sie sich abmelden möchten, von welchen Teilen müssen Sie sich unbedingt abmelden und warum? M
  • Welchen Preis sind Sie bereit, für dieses #Optout zu zahlen?
  • Wer sind die Personen, die sich mit Ihnen für ein neues System entscheiden sollen?
  • Wo können Sie den Gemeinschaften, die Ihnen am Herzen liegen, den größten Beitrag leisten, damit sie gemeinsam autonom werden können?
  • Wie sieht das Gesamtbild aus? Welche anderen wirtschaftlichen Aktivitäten müssen Sie in Ihren Web3-Kader einbeziehen, um eine funktionierende Alternative zum Standardsystem zu haben?


Abschließend ist es wichtig zu beachten, dass die Abmeldung nicht Ihre einzige Option ist. Sie können sich dafür entscheiden und gehorchen, bis alles vorbei ist. Sie können sich anmelden und einfach ein paar schlüpfrige Kryptos unter dem Radar haben. Sie können versuchen, innerhalb des aktuellen Systems zu wechseln. Schließlich bist du ein Mensch.


Eule raus.