paint-brush
So werden Sie Web3-Community-Manager: Wie diese 10 Profis es geschafft habenvon@emmmanuelnwaka
2,763 Lesungen
2,763 Lesungen

So werden Sie Web3-Community-Manager: Wie diese 10 Profis es geschafft haben

von Emmanuel Nwaka11m2023/01/30
Read on Terminal Reader
Read this story w/o Javascript

Zu lang; Lesen

Laut Glassdoor verdienen Community Manager jährlich bis zu 65.845 US-Dollar. Möchten Sie als Web3-Community-Manager Geld verdienen? Ich habe die Gedanken von 10 Web3-Community-Managern gesammelt, um Ihnen bei der Bewältigung dieses Weges zu helfen. Ganz gleich, ob Sie auf der Suche nach einem Job als Community-Manager sind oder nach Communities suchen, die Ihnen beim Wachstum helfen, dieser Blogbeitrag ist genau das Richtige für Sie.
featured image - So werden Sie Web3-Community-Manager: Wie diese 10 Profis es geschafft haben
Emmanuel Nwaka HackerNoon profile picture
0-item

Ein Web3-Community-Manager ist die Brücke zwischen dem Web3-Projekt und seiner Zielgruppe.

Während sich der Entwickler auf die Codierung und die Führungskräfte auf die Umsetzung der Vision konzentrieren, konzentriert sich der Web3 Community Manager darauf, Fragen zum Projekt zu beantworten, den Menschen das Gefühl zu geben, mit ihm verbunden zu sein, und Nachrichten zu moderieren.

Der Community Manager einer Web3-Marke funktioniert im gleichen Sinne wie das Marketingteam eines Unternehmens.

Der Community-Manager konzentriert sich auf die Schaffung einer förderlichen Umgebung für Benutzer. Ihr Ziel ist es, ein Erlebnis zu schaffen, das den Bedürfnissen der Menschen in der Gemeinschaft entspricht.

Merkmale eines Web3-Community-Managers

Die Aufgabe eines Community Managers besteht darin, eine gesunde Community rund um ein Kryptowährungs- oder Blockchain-Projekt aufzubauen, um die Akzeptanz und/oder den Erfolg zu steigern.

Hier sind die Merkmale exzellenter Community-Manager:

1. Immer höflich gegenüber anderen Mitgliedern sein

2. Sie verfügen über außergewöhnliche zwischenmenschliche und kommunikative Fähigkeiten

3. Flexibel

4. Mit unvorhersehbaren Umständen in der Gemeinschaft umgehen können

5. Ausgezeichnete Schreibfähigkeiten

6. Sie haben bereits eine Leidenschaft für Kryptowährungen und

7. Sehr proaktiv.

Rollen eines Web3-Community-Managers

Zu den typischen Rollen eines Community Managers gehören laut TAIKAI :

Allgemeine Koordination eines Community-Management-Teams unter Berücksichtigung seiner Bedürfnisse, Zeitpläne und Berichte

Regelmäßige Aufmerksamkeit für eine offene Teamarbeitsumgebung

Plattformübergreifende Moderation und Rückmeldung der Gesundheitsstatistiken der Community an die Führungskräfte

Überprüfung von Inhalten auf der Grundlage von Community-Standards und allgemein gutem Verhalten im Web

Gesamtverständnis des Produkts/Projekts und erstklassiger Support für unsere Kanäle, der Benutzern bei technischen Problemen hilft

Tägliche Pflege der sozialen Plattformen (Chatgruppen, Kanäle oder Bots) und die Stimme der Community gegenüber dem Managementteam

Aktualisierung des Managementteams über gute Standards und Best Practices für das Wachstum der Community

Konzentrieren Sie sich auf technische Unterstützung und Benutzererfahrung

Fallweise Fehlerbehebung bei Benutzerproblemen und Unterstützung der Benutzer bei der Suche nach ihren Rollen in der Community, um Community-Botschafter zu werden

Und auf potenzielle Vergehen und Verstöße gegen die Gemeinschaft reagieren.

So werden Sie Web3-Community-Manager

Ein Community-Manager ist für den Erfolg jedes Krypto- oder Blockchain-Projekts von entscheidender Bedeutung.

Dies ist eine spannende Position, da die Eintrittsbarrieren niedrig sind, keine technischen Kenntnisse erforderlich sind und Sie dafür bezahlt werden, etwas über Kryptowährungen zu lernen und anderen beizubringen, dasselbe zu tun.

Ich habe eine Liste von 10 Web3-Community-Managern zusammengestellt, um ihre Erfahrungen, ihre beste Strategie zum Aufbau einer Web3-Community und praktische Ratschläge für Neulinge zu teilen, die in das Community-Management einsteigen möchten.

1. Lotus Felix

Gründer von Lotusbrain Studio

Was ist Ihre beste Strategie zum Aufbau einer Web3-Community?

Die Gemeinschaft ist der soziale Treibstoff hinter dem Wachstum jedes Web3-Projekts, von NFT bis Defi. Es lässt sich nicht leugnen, dass die Loyalität einer Web3-Community fast genauso wichtig ist wie die technologische Machbarkeit eines Web3-Projekts.

Eine der effektivsten Möglichkeiten, eine Web3-Community aufzubauen, besteht darin, sich so intensiv auf die Mitgliedererfahrung zu konzentrieren, dass bestehende Mitglieder zu Community-Befürwortern werden.

Welchen praktischen Rat würden Sie Neulingen geben, die Web3-Community-Manager werden möchten?

Geben Sie dem Aufbau treuer Anhänger in Ihrer Gemeinde Vorrang vor dem Aufbau einer großen Zahl von Anhängern. In jedem Projekt zieht ein leidenschaftliches Mitglied Dutzende neuer engagierter Mitglieder an.

Außerdem müssen die Kernziele der Gemeinschaft eng mit denen des Unternehmens übereinstimmen. Auf diese Weise ist es viel einfacher, die Erwartungen der Community-Mitglieder in Einklang zu bringen und gleichzeitig einen einheitlichen Ton und eine einheitliche Stimmung in der Community aufrechtzuerhalten.

2.Adam Western

Leiter Community-Wachstum bei LunarStrategy

Wie sind Sie zu Ihrer ersten Rolle als Community Manager gekommen?

Ich habe als Community-Moderator angefangen und bin gleichzeitig in viele Communities eingestiegen. Innerhalb eines Monats leitete ich die Community, da meine Verantwortung als Moderator schnell zunahm.

Was ist Ihre beste Strategie zum Aufbau einer Web3-Community?

Die beste Strategie zum Wachstum der Community besteht darin, die Community-Mitglieder in das Projekt einzubeziehen. Wenn Sie Community-Mitglieder dazu gebracht haben, für Ihr Projekt zu kämpfen und der Welt von dem Projekt zu erzählen, dann haben Sie eine gute Voraussetzung für den Erfolg.

Welchen praktischen Rat würden Sie Neulingen geben, die Web3-Community-Manager werden möchten?

Ich würde empfehlen, als Moderator anzufangen.

Wenn Sie keine Stelle als Community-Moderator bekommen, treten Sie Communities bei und fungieren Sie sozusagen als Community-Moderator. Einige Projekte werden sehen, was Sie tun, und Ihnen den Auftrag geben. Dann würde ich auch das Einrichten von Discord- Servern üben und alles darüber lernen.

Sie sollten auch die Community-Manager auf den Servern, auf denen Sie sich befinden, beobachten und befragen. Sehen Sie, was sie tun, wie sie sich verhalten und was Sie daraus lernen können.

3. Erfolg Ola-Ojo

Community Manager bei Astro Armadillos

Wie sind Sie zu Ihrer ersten Rolle als Community Manager gekommen?

Ich habe in den Jahren 2020 und 2021 damit begonnen, mich ehrenamtlich für Projekte zu engagieren.

Das war eine sehr herausfordernde Zeit, denn obwohl ich mein Bestes gegeben habe, habe ich keine Ergebnisse erzielt.

Nachdem ich über 400 Bewerbungen eingereicht und mich auf Jobs auf Cryptocurrencyjobs.com beworben hatte, bekam ich schließlich meine erste Stelle. Ich wurde zum Vorstellungsgespräch eingeladen und das Management fragte nicht nach meinem Lebenslauf.

Mir wurde sofort der Prozess gemacht und am fünften Prozesstag wurde mir eine Festanstellung angeboten.

Was ist Ihre beste Strategie zum Aufbau einer Web3-Community?

Der erste Schritt im Community-Management besteht darin, Ihre Englischkenntnisse im Schreiben und Sprechen zu verbessern.

Da Sie die meiste Zeit kommunizieren, ist für die Skalierung ein guter Sprachgebrauch erforderlich. Sie müssen auch die Macht des Wissens verstehen.

Wer verdient, muss zuallererst lernen. Lernen, lernen und lernen, denn was gestern funktioniert hat, funktioniert heute vielleicht nicht mehr.

Welchen praktischen Rat würden Sie Neulingen geben, die Web3-Community-Manager werden möchten?

Es gibt keine allgemeingültige Regel für den Aufbau einer Community, aber ich mache meine Inhalte nicht auf die leichte Schulter. Ich nutze auf jeden Fall Inhalte, um meine Community zu pushen, und wenn es um Zahlen geht, ist auch Marketing notwendig

4. Ruhm Rolland

Leitender Community Manager bei Near Finance Protocol

Wie sind Sie zu Ihrer ersten Rolle als Community Manager gekommen?

Ich habe als Freiwilliger angefangen und die Plattform hat mich eingestellt.

Was ist Ihre beste Strategie zum Aufbau einer Web3-Community?

Wenn Sie verstehen, worum es in der Community geht, erhalten Sie Einblicke in die Art und Weise, wie Sie diese ausbauen können.

Es gibt Communities, die hauptsächlich Bildungsplattformen sind, um Menschen über das Potenzial von Kryptowährungen aufzuklären. Es gibt Communities, die eine Teilmenge eines Kryptoprodukts sind. Wir haben auch Communities, die nur einen Token haben. Zu wissen, worum es in der Community geht, ist der erste Schritt.

Eine Strategie ist der Einsatz von Botschaftern, die die Marke in den sozialen Medien bewerben.

Als Kapitalbeteiligung können Sie auch Seniorpartner und Marken nutzen, die bei dem Projekt mit Ihnen zusammenarbeiten. Auch Collaboration Manager können eingesetzt werden.

Ein Collaboration Manager ist eine Person, die für den Aufbau dieser Art von Verbindungen in einem Web3-Bereich verantwortlich ist.

Ihre Aufgabe besteht darin, die besten Kollektionen zu finden und mit ihren Führungskräften zu verhandeln. Sie stellen außerdem sicher, dass alle Gewinner zum Zeitpunkt der Generierung neuer Token berücksichtigt werden.

Welchen praktischen Rat würden Sie Neulingen geben, die Web3-Community-Manager werden möchten?

Um Ihren ersten Job zu bekommen, ist es wichtig, die Grundlagen des Kryptowährungsraums zu verstehen.

Freiwilligenarbeit ist ein Einstieg, denn die meisten Projekte brauchen Menschen, die ihnen beim Wachsen helfen. Als Freiwilliger stehen Sie bei der Bewerbung um eine Festanstellung ganz oben auf der Liste.

Seien Sie schließlich eine wertvolle Person. Da der Bereich noch neu ist und sich weiterentwickelt, möchten die Menschen mehr über die neuesten Trends in Web3 erfahren und auf dem Laufenden bleiben.

Die Gemeinschaft ist unterschiedlich; Das Wachstum einer Community hängt davon ab, wofür die Community steht und welche Ziele sie verfolgt. Der erste Schritt besteht darin, das Gelernte zu lehren.

5. Johnmiracle Ejikeme

Marketingmanager bei Chatzoka

Wie sind Sie zu Ihrer ersten Rolle als Community Manager gekommen?

Meine erste Rolle begann bei Vendible Labs .

Ich habe mich ihrer TestNet-Kampagne angeschlossen, an ihren Herausforderungen teilgenommen und bin ihrer Discord-Community beigetreten. Aufgrund meines aktiven Engagements in der Community interessierte sich ihr Personalmanager für mich.

Nach einigen Hintergrundüberprüfungen und Verifizierungen wurde ich als offizieller Community Manager eingestellt.

Was ist Ihre beste Strategie zum Aufbau einer Web3-Community?

Die beste Strategie basiert auf Integrität und Bildung.

Integrität bedeutet, sich darüber im Klaren zu sein, worum es bei dem Projekt geht, welche Vorteile es hat, was die Menschen davon haben und was das Projekt löst.

Menschen neigen dazu, das zu unterstützen, woran sie glauben, und wenn das Projekt der Gemeinschaft klar gemacht wird, werden sie zu Evangelisten für dieses Projekt.

Bildung bedeutet, etwas über die Plattformen des Projekts und deren Inhalte zu lernen. Dies ist sehr wichtig, insbesondere wenn es sich bei dem Projekt um ein Produkt handelt, das von den Menschen genutzt werden kann.

Sie sprechen über die Vorteile des Projekts, Aufmerksamkeit zu erregen und treue Kunden zu gewinnen.

Welchen praktischen Rat würden Sie Neulingen geben, die Web3-Community-Manager werden möchten?

Mein Rat für Neulinge ist, neugierig zu sein.

Seien Sie als angehender Web3-Community-Manager offen für das Lernen. Ihr Tech-Stack wird Kommunikation und Marketing sein, daher müssen Sie wissen, wie man klar kommuniziert und über grundlegende Marketingfähigkeiten verfügen.

Sie sollten das Projekt, an dem Sie beteiligt sind, sehr gut kennen, damit Sie Fragen zu diesem Projekt klar beantworten können.

Grundlegende Führungsqualitäten wie Verhandlungsführung, das Wissen, wie man mit Menschen umgeht, der Umgang mit verärgerten Kunden und die Bewältigung von Chaos helfen Ihnen bei der Verwaltung von Web3-Communitys.

6. Abdulakeem Alobowotan

Community-Moderator bei Excellerate

Wie sind Sie zu Ihrer ersten Rolle als Community Manager gekommen?

Ich habe meinen ersten Job über Telegram bekommen. Ich bin verschiedenen DeFi-Projekten über Telegram beigetreten und habe die Top-Führungskräfte verschiedener Projekte über meinen Wunsch informiert, mich ihren Projekten anzuschließen. Nach einer Weile bekam ich meine erste Rolle.

Was ist Ihre beste Strategie zum Aufbau einer Web3-Community?

Die beste Strategie besteht darin, es organisch zu machen. Organisation verschiedener Programme wie Giveaways, Twitter-Raids, Wettbewerbe und Zusammenarbeit mit anderen Projekten.

Welchen praktischen Rat würden Sie Neulingen geben, die Web3-Community-Manager werden möchten?

Lernen Sie zuerst. Seien Sie mit Details zu Blockchain, Web3, DeFi, dezentralen Organisationen usw. ausgestattet. Sie müssen nicht alles wissen, aber die Grundlagen dessen, worum es bei Web3 geht, sollten Ihnen zur Verfügung stehen.

Am wichtigsten ist: Seien Sie geduldig. Arbeitgeber müssen zunächst Ihre Fähigkeiten prüfen, bevor sie Sie einstellen. Seien Sie einfach geduldig mit dem Bewerbungsprozess, aber hören Sie nie auf, sich zu verbessern und sich zu bewerben.

7.Richard Saunders II

Stellvertretender Community Manager bei Excellerate

Wie sind Sie zu Ihrer ersten Rolle als Community Manager gekommen?

Ich habe meinen ersten bezahlten Job über LinkedIn bekommen. Es gibt eine Community-Management-Agentur namens Excellerate, mit der ich bisher seit drei Monaten zusammenarbeite.

Was ist Ihre beste Strategie zum Aufbau einer Web3-Community?

Die beste Strategie zum Aufbau einer Web3-Community erfordert drei Plattformen: Discord (Community-Server-Verwaltung), LinkedIn (Aufbau der professionellen Marke dieses Projekts) und Twitter (tägliche Twitter Spaces).

Dies sind die Hauptplattformen, auf die ich mich während meiner Karriere als Community-Manager konzentriert habe, und es ist gut zu wissen, wie ich alle drei gleichzeitig nutzen kann.

Welchen praktischen Rat würden Sie Neulingen geben, die Web3-Community-Manager werden möchten?

Wenn Sie versuchen, eine Community zahlenmäßig zu vergrößern, sind Sie bereits auf dem Weg zum Scheitern. Sie müssen Ihre Community vergrößern, indem Sie den Mitgliedern die Möglichkeit geben, Feedback zu Ihrem Projekt zu geben und ihnen die Möglichkeit geben, sich mit der Zeit daran zu gewöhnen.

Machen Sie sich bereit für eine Menge Arbeit, Berichte und Überprüfungen. Sie sollten eine Anwendung verwenden, die Sie bei allen Projekten, an denen Sie arbeiten, unterstützt.

Auf diese Weise können Sie jedem Projekt jederzeit einen Bericht zukommen lassen oder es überprüfen.

8.Eniola Mercy

Community Manager bei Web3Afrika

Wie sind Sie zu Ihrer ersten Rolle als Community Manager gekommen?

Meine erste Rolle als Community Manager war eine ehrenamtliche Tätigkeit.

Ich bin wie jeder andere Neuling in den Bereich gekommen und habe neben Kursen zu Blockchain und Web3 auch Social-Media-Plattformen und größere Communities genutzt, um zu lernen.

Meinen ersten Job als Community Manager bekam ich von Twitter. Dies war die Grundlage meines Wissens und meiner Erfahrung als Community Manager.

Was ist Ihre beste Strategie zum Aufbau einer Web3-Community?

Die beste Strategie ist Konsequenz und bewusstes Handeln. Wenn Sie die richtigen Pläne für Ihre Gemeinde machen und bei Bedarf Hilfe in Anspruch nehmen, sind Sie in einer guten Lage.

Wenn all dies zusammenkommt, entsteht eine Gemeinschaft, die schnell wächst.

Welchen praktischen Rat würden Sie Neulingen geben, die Web3-Community-Manager werden möchten?

Als Neuling müssen Sie großes Interesse am Aufbau von Communities haben. Ihr Interesse ist es, das Sie am Laufen hält, auch wenn der Fortschritt nicht reibungslos verläuft.

Setzen Sie sich Ziele und arbeiten Sie darauf hin, diese zu erreichen. Treten Sie einer Community bei, in der Sie lernen können. Lernen ist nicht auf eine Plattform beschränkt.

Nutzen Sie Twitter und LinkedIn und nehmen Sie das Networking so ernst wie möglich. Der Himmel ist Ihr Ausgangspunkt.

9.Joseph Carlo Marcelo

Stellvertretender Community Manager bei der Zbyte Foundation

Wie sind Sie zu Ihrer ersten Rolle als Community Manager gekommen?

Meine erste Rolle bekam ich durch die Bereitstellung von Feedback zu anderen Communities. Mein erster Job bestand darin, die Initiative zu ergreifen, die Community zu verbessern und kritisches Feedback zu ihrem Projekt zu geben.

Was ist Ihre beste Strategie zum Aufbau einer Web3-Community?

Seien Sie authentisch und konsequent.

Welchen praktischen Rat würden Sie Neulingen geben, die Web3-Community-Manager werden möchten?

Arbeiten Sie kostenlos und sammeln Sie zunächst Erfahrungen.

10.Carelee schreibt

Krypto-Journalist.

Wie sind Sie zu Ihrer ersten Rolle als Community Manager gekommen?

Ich bin Anfang 2019 durch eine NFT-Sitzung auf Clubhouse zur Blockchain-Technologie gekommen.

Das weckte mein Interesse und so belegte ich bei Coursera einen Kurs über die Blockchain-Revolution im Finanzdienstleistungssektor. Dies veranlasste mich, einen Podcast namens „Blockchain for Beginners“ zu erstellen, der mir meine erste Rolle einbrachte.

Ich war neu in diesem Bereich, von der Einrichtung einer Krypto-Wallet bis zum Verständnis von Web3, Ihr Mangel an Wissen sollte Sie also nicht abschrecken.

Was ist Ihre beste Strategie zum Aufbau einer Web3-Community?

Kennen Sie das Krypto-Projekt von oben bis unten. Als Community Manager wird von Ihnen erwartet, dass Sie die Lücke zwischen dem Projekt und den Menschen schließen. Ein ausgeprägtes Interesse an den Inhalten des Projekts wird Ihnen dabei helfen, Verkäufe zu tätigen.

Welchen praktischen Rat würden Sie Neulingen geben, die Web3-Community-Manager werden möchten?

Grundlegende Kommunikationsfähigkeiten sind von Vorteil.

Sie sind nicht nur für Fragen zum Projekt da, sondern auch für Beschwerden. Auch die Fähigkeit, mit solchen Fragen umzugehen, ist wichtig.

Der Beitritt zu allen Web3-Communitys, die Ihnen gefallen, ist von Vorteil, um direktes Feedback zu den verfügbaren Community-Rollen zu erhalten.

Organisieren Sie Ihre Social-Media-Konten wie Twitter, Discord und LinkedIn. Freiwilligenarbeit und Praktika sind eine gute Möglichkeit, einen Fuß in die Tür zu bekommen, wenn Sie noch keine Erfahrung im Community Management haben.

Imbissbuden

1. Lernen Sie die Grundlagen.

Um als Web3-Community-Manager kompetent zu sein, müssen Sie die grundlegenden Konzepte erlernen. Beispiele sind: „Was ist Bitcoin?“ und „Was ist Web3?“ Was genau ist Ethereum und so weiter? Diese Konzepte helfen Ihnen zu verstehen, worum es in Ihrer Rolle geht.

2. Bleiben Sie neugierig.

Viele der Fachleute waren zu Beginn keine Experten, aber ihr Wissensdurst hielt sie auf Trab. Folgen Sie Web3-Community-Managern in den sozialen Medien, stellen Sie Fragen und erfahren Sie immer, wie Sie Ihr Handwerk verbessern können.

3. Freiwilliger.

Die meisten Community-Management-Rollen werden durch die Teilnahme an Communities erworben. Bleiben Sie immer relevant, indem Sie Fragen stellen und relevante Informationen bereitstellen.

Knüpfen Sie außerdem horizontale und vertikale Kontakte zu den Mitgliedern der Community, um Ihre Chancen auf eine Stelle zu erhöhen.

4. Seien Sie konsequent.

Denken Sie auch nach Ihrer ersten Stelle daran, weiterzulernen. Die Web3-Welt ist schnelllebig. Bauen Sie Ihre Kommunikationsfähigkeiten weiter aus und tauschen Sie sich mit anderen Web3-Experten aus.

5. Sie verfügen über ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten.

Da Sie viel über soziale Kanäle kommunizieren, stellen Sie sicher, dass Ihre Lese- und Schreibfähigkeiten erstklassig sind. Dies erhöht Ihre Chancen, für weitere Auftritte empfohlen zu werden.

Wenn Ihnen diese Geschichte gefällt, kontaktieren Sie mich HIER.