paint-brush
Es ist ein Vogel ... Es ist ein Flugzeug ... Loljk, es ist KI-Regulierung ⚒️von@sheharyarkhan
514 Lesungen
514 Lesungen

Es ist ein Vogel ... Es ist ein Flugzeug ... Loljk, es ist KI-Regulierung ⚒️

von Sheharyar Khan3m2023/04/27
Read on Terminal Reader
Read this story w/o Javascript

Zu lang; Lesen

Während sich die Regierungen immer noch mit den Auswirkungen der KI und den von ihnen zu entwickelnden Richtlinien auseinandersetzen, übernehmen einige Regierungsbehörden bereits die Verantwortung. Ein typisches Beispiel: die US-Heimatschutzbehörde. Der Leiter der Agentur, Alejandro Mayorkas, sagte, seine Abteilung stelle eine Task Force ein, die in Fragen der nationalen Sicherheit helfen soll, etwa bei der Frachtkontrolle und dem Schutz kritischer Infrastruktur.
featured image - Es ist ein Vogel ... Es ist ein Flugzeug ... Loljk, es ist KI-Regulierung ⚒️
Sheharyar Khan HackerNoon profile picture
0-item
1-item

Sie wissen, dass dies früher oder später passieren würde.


Nach dem über Nacht erfolgten Erfolg von OpenAIs ChatGPT war es nur eine Frage der Zeit, bis die breite Bevölkerung anfing, sich Weltuntergangsszenarien auszudenken. Und so mussten natürlich auch die Regierungen eingebunden werden, um die Kontrolle und das Gleichgewicht zu wahren, was viel besser klingt als nur reines Nachdenken Sprengung von Serverfarmen wo tiefe KI gehostet werden kann.


Während sich die Regierungen immer noch mit den Auswirkungen der KI und den von ihnen zu entwickelnden Richtlinien auseinandersetzen, übernehmen einige Regierungsbehörden bereits die Verantwortung. Ein typisches Beispiel: die US-Heimatschutzbehörde.


Der Leiter der Agentur, Alejandro Mayorkas, sagte, seine Abteilung sei es Erstellen eine Task Force, die in Fragen der nationalen Sicherheit hilft, beispielsweise bei der Frachtkontrolle und dem Schutz kritischer Infrastruktur. „Unsere Abteilung wird beim verantwortungsvollen Einsatz von KI zur Sicherung des Heimatlandes und bei der Abwehr des böswilligen Einsatzes dieser transformativen Technologie führend sein“, sagte Mayorkas.


Durch den Einsatz von KI in einer Regierungsbehörde, auch für die nationale Sicherheit, führt Mayorkas unweigerlich zu Regulierungen, was nicht unbedingt eine schlechte Sache sein muss.


Die US-Regierung ist nicht die einzige Regierung, die Task Forces einrichtet, um die Leistungsfähigkeit der KI zu nutzen. Großbritannien hat a angekündigt124,5-Millionen-Dollar-Programm um beispielsweise bei der Entwicklung von Grundlagenmodellen für den Einsatz in Bereichen wie dem Gesundheitswesen und der Bildung zu helfen.


Während einige Regierungen diese neue Technologie annehmen, sind andere besorgt, wie z diese im EU . Hier ist ein volle Liste der Bemühungen der Regierungen, KI-Tools zu regulieren.

Meta-Entlassungen zeichnen eine düstere Zukunft für Programmierer 😞

Ein neuer Bericht von Vox zeichnet ein düsteres Bild für alle, die sich für das Codieren und/oder Programmieren entschieden haben, weil sie dachten, dass dies eine relativ sicherere Berufswahl sei, immun gegen makroökonomische Trends und Dinge, die andere Branchen plagen, wie Entlassungen.


Nun, das ist nicht der Fall. Tatsächlich hat Vox-Reporter Rani Molla eine Aufschlüsselung der Rollen vorgenommen eliminiert bei Meta im Rahmen seiner Bemühungen, den Social-Media-Giganten in ein Effizienzkraftwerk zu verwandeln, musste jedoch feststellen, dass der Großteil der gestrichenen Arbeitsplätze im Software-Engineering lag.


„Mit anderen Worten, Technologieunternehmen reduzieren nicht nur das Fett, indem sie Leute entlassen, die ihr umfangreiches Ökosystem ausfüllen, das von Vermarktern bis zu Massagetherapeuten reicht. Sie nehmen auch, viele zum ersten Mal, Kürzungen bei den Leuten vor, die bauen.“ die Produkte, für die sie bekannt sind, und die eine Art verehrten Status genossen, da sie wie die Gründer der Unternehmen Programmierer waren. Software-Ingenieure sind immer noch wichtig, aber sie haben nicht mehr die Macht wie früher“, sagt Molla schrieb.


Oftmals waren es die Autoren, die bei der Einführung der KI am verwundbarsten waren, aber es sieht so aus, als ob Programmierer und/oder Programmierer, die traditionell als sicherere Wetten und harte technische Fähigkeiten angesehen werden, genauso verwundbar sind, wenn nicht sogar noch mehr , aufgrund des Aufstiegs der KI.


Tatsächlich hat Google erst kürzlich angekündigt, dass sein Bard AI-Chatbot dies jetzt tun könnte Code generieren und debuggen , was noch mehr Sorgen um die Zukunft der Programmierer aufkommen lässt.


Meta belegte diese Woche Platz 65 Rangliste der Technologieunternehmen .



👋 Sie lesen gerade Teil 2 von HackerNoons Tech Company News Brief, einer wöchentlichen Sammlung technischer Neuigkeiten, die die proprietären Daten von HackerNoon mit Internettrends kombiniert, um festzustellen, welche Unternehmen im öffentlichen Bewusstsein auf- und absteigen. Teil 1 ist gestern online gegangen. Lesen Sie das Ganze lieber einen Tag früher UND am Stück? Kein Problem! Melden Sie sich einfach hier an, um jeden Dienstag den vollständigen Newsletter in Ihrem Posteingang zu erhalten.



In anderen Nachrichten.. 📰

  • HODL-GANG VERSAMMLUNG! Die britische Standard Chartered geht davon aus, dass Bitcoin einen Höhepunkt erreichen könnte 100.000 $ bis Ende 2024. Aber natürlich auch erwartet Die Kryptowährung wird im Jahr 2023 unter 5.000 US-Dollar fallen. 😆
  • John Oliver hat welche Gedanken zu Kryptowährungen. 🤣
  • Elon Musks SpaceX hatte einen gescheiterten Raketenstart. Hier ist Warum das war ein Erfolg. 🚀
  • Twitter ENTFERNT das verifizierte „blaue Häkchen“ von alten Nutzern, nur um es später kostenlos an prominente Nutzer des sozialen Netzwerks wiederherzustellen. 📳



Und das ist ein Wrap! Vergessen Sie nicht, mein Profil zu abonnieren und diesen Newsletter mit Ihrer Familie und Freunden zu teilen! Wir sehen uns alle nächste Woche. FRIEDEN! ☮️



Ausgewähltes Bild, erstellt mit Kadinsky 2 mit der folgenden Eingabeaufforderung: „Hopelander fliegt über eine Serverfarm, die Chatgpt hostet“.