paint-brush
Bestärken Sie Ihr Team: 5 einfache Möglichkeiten, Ihren Mitarbeitern Wertschätzung zu zeigenvon@jonstojanmedia
4,991 Lesungen
4,991 Lesungen

Bestärken Sie Ihr Team: 5 einfache Möglichkeiten, Ihren Mitarbeitern Wertschätzung zu zeigen

von Jon Stojan Media4m2024/05/15
Read on Terminal Reader

Zu lang; Lesen

Fünf wirksame Möglichkeiten, durch Wertschätzung, Anerkennung und echte Sorge um das Wohlbefinden der Mitarbeiter ein engagiertes Team aufzubauen.
featured image - Bestärken Sie Ihr Team: 5 einfache Möglichkeiten, Ihren Mitarbeitern Wertschätzung zu zeigen
Jon Stojan Media HackerNoon profile picture

Eine der effektivsten Möglichkeiten, ein engagiertes und produktives Team aufzubauen, besteht darin, aktiv Wertschätzung für die harte Arbeit und das Engagement Ihrer Mitarbeiter zu zeigen. Wenn sich einzelne Mitarbeiter von ihrem Arbeitgeber wirklich wertgeschätzt fühlen, führt dies zu einer verbesserten Arbeitsmoral, einer höheren Arbeitszufriedenheit, einer gesteigerten Produktivität und einer insgesamt höheren Mitarbeiterbindung.


Echte Dankbarkeit zu zeigen, muss kein aufwändiges oder kostspieliges Unterfangen sein. Selbst scheinbar einfache, aber aufmerksame Gesten können viel dazu beitragen, dass sich Ihre Mitarbeiter für ihren Beitrag zum Unternehmen anerkannt und motiviert fühlen.


Ob durch persönliche Anerkennungen, einzigartige Anreize oder die Förderung eines starken Gemeinschaftsgefühls – es gibt unzählige kreative Möglichkeiten, Wertschätzung auszudrücken.

Personalisierte Erkennung

Eine einfache, aber wirkungsvolle Möglichkeit, Mitarbeitern das Gefühl zu geben, geschätzt zu werden, ist die persönliche Anerkennung ihrer Leistungen. Laut Asim Hafeez, Eigentümer und Betreiber von Energielösungen von Empower „Wenn Sie Ihren Mitarbeitern durch persönliche Gesten zeigen, dass Sie sich wirklich um sie kümmern und damit ihren Wert und Beitrag anerkennen, hat das eine tiefe Wirkung.“


Diese Anerkennung kann ganz einfach sein: direktes Lob unter vier Augen oder ein handgeschriebener Dankesbrief, in dem bestimmte Leistungen gewürdigt werden. Egal, welchen Ansatz Sie wählen, sagen Sie Ihren Mitarbeitern unbedingt persönlich, dass sie gute Arbeit leisten.


Auch öffentliche Anerkennung hat große Auswirkungen. „Wenn Mitarbeiter ihre Leistungen in Teambesprechungen oder durch unternehmensweite Kommunikation anerkennen, fühlen sie sich von ihren Kollegen und der gesamten Organisation wertgeschätzt und wahrgenommen“, sagt Amanda Webster, Vizepräsidentin von Finanzieren und wachsen . Einfache Maßnahmen wie die Bekanntgabe eines „Mitarbeiters des Monats“ oder die Bekanntgabe von Grüßen während Besprechungen können einzelne Mitarbeiter motivieren und eine Kultur der Zusammenarbeit fördern.

Teambildung und Gemeinschaft

Ein starkes Gemeinschaftsgefühl und Teamzusammenhalt sind weitere Möglichkeiten, Mitarbeitern das Gefühl zu geben, wirklich Teil von etwas Größerem zu sein. „Organisieren Sie Veranstaltungen, bei denen sich die Mitarbeiter auch außerhalb der Arbeit entspannen und Kontakte knüpfen können, wie etwa gemeinsame Abendessen, Ausflüge oder Freizeitaktivitäten“, schlägt Webster vor. „Diese Veranstaltungen können den Teamzusammenhalt stärken und jedem das Gefühl geben, Teil einer Gemeinschaft zu sein.“


Jay Avigdor, CEO und Präsident von Velocity Capital-Gruppe geht bei diesem Prinzip sogar noch einen Schritt weiter und bemüht sich, eine wirklich familiäre Atmosphäre zu schaffen. „Jeder hier ist weit mehr als ein Mitarbeiter – wir sind alle eine Familie“, sagt er. „Teambuilding-Aktivitäten, Ausflüge und die Förderung eines echten Zusammengehörigkeitsgefühls werden sich in Produktivität und Mitarbeiterbindung auszahlen.“

Berufliche Entwicklungsmöglichkeiten

Wenn Sie in die berufliche und persönliche Entwicklung Ihrer Mitarbeiter investieren, zeigen Sie, dass Sie ein Interesse an ihrem langfristigen Erfolg haben. „Ich kann nicht genug betonen, dass alles auf echter Fürsorge beruht“, bemerkt Hafeez. „Indem Sie in die persönliche und berufliche Entwicklung Ihrer Mitarbeiter investieren, zeigen Sie, dass Sie sich um sie kümmern, und sie werden eher bereit sein, Ihrem Unternehmen die gleiche Fürsorge entgegenzubringen.“


Webster erklärt beispielsweise: „Wenn Sie in die Weiterentwicklung Ihrer Mitarbeiter investieren, indem Sie ihnen Schulungen, Workshops oder Kurse anbieten, zeigen Sie, dass Ihnen ihre Entwicklung und Zukunft wichtig ist.“


Lernmöglichkeiten zu bieten ist jedoch nur eine Facette. „Kontinuierliches Feedback und offene Kommunikation sind unerlässlich“, sagt Asha Tarry, ausgebildete Psychotherapeutin, Pflegetrainerin und Inhaberin von Behavioral Health Consulting Services LMSW, PLLC. „Mitarbeiter mögen regelmäßige Updates zu ihrer Arbeitsleistung, weil sie dadurch eine Bestandsaufnahme ihrer selbst machen und kurzfristige Ziele festlegen können, die sie mit ihren Vorgesetzten besprechen können.“


Wie Tarry erklärt, ermöglicht dieser Dialog den Mitarbeitern, Klarheit über Erwartungen zu gewinnen und etwaigen Bedarf an Weiterbildung oder Unterstützung zu äußern. Außerdem fördert er ein Umfeld, in dem Wachstum im Vordergrund steht, und zeigt, dass Sie aktiv an der beruflichen Entwicklung Ihrer Mitarbeiter interessiert sind.

Einzigartige Anreize und Vergünstigungen

Kreative Anreize und nette Zusatzleistungen am Arbeitsplatz können Ihre Bemühungen um Wertschätzung spannender und greifbarer machen. Avigdor beispielsweise verwendet ein innovatives „Glücksrad“-System.


„Je mehr wir finanzieren, desto mehr Spins bekommen sie“, erklärt Avigdor. „Für jede Million Dollar, die wir finanzieren, bekommt das Team am Ende des Monats einen Spin für Dinge wie neue Airpods, Geldpreise von 150 oder 200 Dollar, Überraschungspreise und Geschenkkarten. Je mehr wir finanzieren, desto härter haben sie gearbeitet, und desto mehr Spins bekommen sie.“


Avigdor beschreibt noch weitere kreative Vergünstigungen in seinem Unternehmen. „Einmal gab es ein Frühstück, das ins Büro kam, mit einem Omelett-Koch und einem Typen, der professionellen Espresso macht“, sagt er. „Einmal haben wir das Büro sogar früher geschlossen und einen Bauchredner zur Unterhaltung eingeladen!“


Zu den weiteren Ideen zählen kleine Aufmerksamkeiten im Büro, kreative Räume zum Auftanken oder einzigartige Teamboni.

Echte Fürsorge zeigen

Im Mittelpunkt jeder effektiven Wertschätzungsstrategie stehen echte Fürsorge und Interesse an Ihren Mitarbeitern als Individuen. Hafeez schlägt vor, Fragen zu stellen wie: „Wann haben wir sie das letzte Mal nach ihren Träumen gefragt? Wann haben wir sie das letzte Mal gebeten, eine Liste ihrer Träume einzureichen und sie anschließend zu befragen?“


Wenn Sie Wege finden, das Privatleben Ihrer Mitarbeiter zu bereichern, sei es durch die Finanzierung eines Kurses, an dem sie interessiert sind, oder durch die Vermittlung von Ressourcen, zeigen Sie, dass Sie sie als vielseitige Menschen wahrnehmen. „Ich denke, da kommt das Gute ins Spiel – wenn wir echtes Interesse daran haben, ihr Privatleben zu bereichern“, sagt Hafeez.


Ebenso wichtig ist es, mit Empathie und Rücksicht zu führen. „Ein rücksichtsvoller und respektvoller Redner zu sein, hatte Auswirkungen auf mein Selbstwertgefühl und meine Leistung“, reflektiert Tarry. „Es hat nicht nur bei mir zu mehr Angst geführt, sondern ich habe es auch bei meinen Kollegen aus erster Hand gesehen. Umgekehrt war meine Stimmung besser, wenn ich mit Managern zusammenarbeitete, die ‚Menschenführer‘ waren.“


Wenn Sie in Ihrem Unternehmen eine Kultur der Wertschätzung fördern, ist es klar, dass die einfachsten Gesten oft die größte Wirkung erzielen. Ob durch persönliche Anerkennung, die Förderung eines starken Gemeinschaftsgefühls oder die Investition in die berufliche Weiterentwicklung – der Schlüssel liegt darin, Ihren Mitarbeitern echte Fürsorge zu zeigen. Indem Sie ihre Beiträge öffentlich und privat anerkennen und feiern, können Sie die Moral stärken und ein Gefühl der Zugehörigkeit und Kameradschaft fördern.


Darüber hinaus unterstreichen Sie Ihr Engagement für den Erfolg und das Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter, indem Sie ihnen Wachstumsmöglichkeiten und Entwicklungsmöglichkeiten sowie kreative Anreize und Vergünstigungen bieten. Eine einfühlsame und rücksichtsvolle Führung schafft letztlich eine Grundlage für Vertrauen und Unterstützung und ebnet so den Weg für eine motivierte und engagierte Belegschaft.


Diese Geschichte wurde von Jon Stojan Media im Rahmen des Brand As An Author-Programms von HackerNoon verbreitet . Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier: https://business.hackernoon.com/brand-as-author