paint-brush
100 Tage KI, Tag 9: Kann KI eine SWOT-Analyse für Ihre Geschäftsidee erstellen?von@sindamnataraj
762 Lesungen
762 Lesungen

100 Tage KI, Tag 9: Kann KI eine SWOT-Analyse für Ihre Geschäftsidee erstellen?

von Nataraj5m2024/02/03
Read on Terminal Reader

Zu lang; Lesen

Lassen Sie uns Open AI und Semantic Kernel verwenden, um eine SWOT-Analyse für ein bestimmtes Unternehmen zu erstellen. Warum Semantic Kernel verwenden? Ein Teil des Ziels dieses Beitrags besteht auch darin, weitere Funktionen des Semantic Kernel zu erkunden. Das gleiche Endziel könnten wir auch mit Langchain erreichen. Wenn Sie Langchain gegenüber Semantic Kernel mögen, können Sie es gerne verwenden.
featured image - 100 Tage KI, Tag 9: Kann KI eine SWOT-Analyse für Ihre Geschäftsidee erstellen?
Nataraj HackerNoon profile picture
0-item
1-item


Hallo alle miteinander! Ich bin Nataraj und genau wie Sie bin ich von den jüngsten Fortschritten der künstlichen Intelligenz fasziniert. Als mir klar wurde, dass ich über alle Entwicklungen auf dem Laufenden bleiben musste, beschloss ich, mich auf eine persönliche Lernreise zu begeben, und so waren 100 Tage KI geboren! In dieser Reihe lerne ich etwas über LLMs und teile in meinen Blogbeiträgen Ideen, Experimente, Meinungen, Trends und Erkenntnisse. Sie können die Reise hier auf HackerNoon oder hier auf meiner persönlichen Website verfolgen. Im heutigen Artikel werden wir versuchen, mithilfe von GPT-4 einen semantischen Kernel zu erstellen.


In diesem Beitrag schauen wir uns an, wie man eine SWOT-Analyse für jedes Unternehmen erstellt. Wenn Sie mit der SWOT-Analyse nicht vertraut sind, finden Sie hier eine kurze Einführung.

Einführung in SWOT:

SWOT steht für Strengths, Weaknesses, Opportunities & Threats. Es ist eine einfache Möglichkeit, jedes Unternehmen zu bewerten und Ideen für seine Verbesserung zu erhalten. Sobald Sie eine SWOT-Analyse eines Unternehmens durchgeführt haben, können Sie sich dafür entscheiden, die Stärken hervorzuheben und sich stärker von Ihrem Konkurrenten abzuheben. Sie können die Schwachstellen finden und einen Aktionsplan erstellen, um sie zu beheben. Sie können neue Bereiche finden, in die Sie expandieren können, indem Sie die Möglichkeiten als Ausgangspunkt nutzen. Es ist im Wesentlichen eines der vielen mentalen Modelle, die von Unternehmern verwendet werden.


Hier ist ein Beispiel einer SWOT-Analyse für ein Pizzaunternehmen.

Stärken

Schwächen

Einzigartiges Knoblauchpizza-Rezept, das Top-Auszeichnungen gewinnt

Hohe Mitarbeiterfluktuation

Inhaber, der in einigen der besten Pizzerien Siziliens ausgebildet wurde

Überschwemmungen in der Gegend beschädigten die reparaturbedürftigen Sitzbereiche

Starker Ruf vor Ort

Fehlen beliebter Calzone auf der Speisekarte

Erstklassige Lage auf dem Universitätscampus

Negative Bewertungen von jüngeren Zielgruppen wegen fehlender angesagter Zutaten

Gelegenheiten

Bedrohungen

Ungenutztes Catering-Potenzial

Zunehmende Konkurrenz durch günstigere Pizzabetriebe in der Nähe

Wachsende lokale Tech-Startup-Community

In der Nähe gibt es Straßenbauarbeiten, die den Fußgängerverkehr beeinträchtigen

Unerforschte Online-Präsenz- und Bestellmöglichkeiten

Steigende Käsepreise

Kommende jährliche Lebensmittelmesse

Keine unmittelbaren lokalen regulatorischen Änderungen, aber es ist Wahlsaison

Wie erstelle ich einen SWOT?

Um den obigen SWOT zu generieren, beantworten wir im Wesentlichen Fragen in der folgenden Vorlage.

  1. Stärken
    • Welche einzigartigen Rezepte oder Zutaten verwendet die Pizzeria?
    • Über welche Fähigkeiten und Erfahrungen verfügt das Personal?
    • Hat die Pizzeria in der Gegend einen guten Ruf?
    • Gibt es Alleinstellungsmerkmale des Geschäfts oder seines Standorts, die Kunden anziehen?
  2. Schwächen
    • Was sind die betrieblichen Herausforderungen der Pizzeria? (z. B. langsamer Service, hohe Personalfluktuation)
    • Gibt es finanzielle Zwänge, die Wachstum oder Verbesserungen einschränken?
    • Gibt es Lücken im Produktangebot?
    • Gibt es Kundenbeschwerden oder negative Bewertungen, die bearbeitet werden müssen?
  3. Gelegenheiten
    • Besteht Potenzial für neue Produkte oder Dienstleistungen (z. B. Catering, Lieferung)?
    • Gibt es unterversorgte Kundensegmente oder Marktbereiche?
    • Können neue Technologien oder Systeme den Geschäftsbetrieb verbessern?
    • Gibt es Partnerschaften oder lokale Veranstaltungen, die für das Marketing genutzt werden können?
  4. Bedrohungen
    • Wer sind die größten Konkurrenten und was bieten sie an?
    • Gibt es potenzielle negative Auswirkungen aufgrund von Veränderungen in der Umgebung (z. B. Bauarbeiten, Schließung nahegelegener Unternehmen)?
    • Gibt es Wirtschafts- oder Branchentrends, die sich negativ auf das Geschäft auswirken könnten (z. B. erhöhte Zutatenkosten)?
    • Besteht ein Risiko aufgrund von Änderungen der Vorschriften oder Gesetze (z. B. Gesundheit und Sicherheit, Beschäftigung)?


Unser Ziel ist es, Open AI und Semantic Kernel zu nutzen und in der Lage zu sein, SWOT-Analysen für jedes Unternehmen zu erstellen. Warum Semantic Kernel verwenden? Ein Teil des Ziels dieses Beitrags besteht auch darin, weitere Funktionen des Semantic Kernel zu erkunden. Das gleiche Endziel könnten wir auch mit Langchain erreichen. Wenn Sie Langchain gegenüber Semantic Kernel mögen, können Sie es gerne verwenden.

Schritt 1 – Initialisieren Sie den semantischen Kernel mit Abschluss des offenen KI-Chats:

Für diesen Schritt benötigen Sie den geheimen Schlüssel von Open AI. Beachten Sie, dass Semantic Kernel mit anderen LLMs und ihren entsprechenden Chat-Vervollständigungs-APIs zusammenarbeiten kann. Sehen Sie sich die Dokumentation an, um herauszufinden, was sie unterstützen.

Machen Sie den semantischen Kernel bereit


Schritt 2 – Erstellen Sie eine semantische Funktion, die eine SWOT-Analyse durchführt

Semantische Funktionen sind eine Möglichkeit, benutzerdefinierte Eingabeaufforderungen in der Kernel-Welt zu nutzen. Mehr dazu hier. Wir erstellen eine semantische Funktion, die eine benutzerdefinierte Eingabeaufforderung für die SWOT-Analyse eines Pizzageschäfts verwendet, und geben in der Eingabeaufforderung eine Anweisung, die Analyse in eine bestimmte Domäne umzuwandeln, die als Eingabe für die Eingabeaufforderung angegeben wird. So sieht es aus.

Semantische Funktion für SWOT

Schritt 3 – Semantische Funktion aufrufen, um eine SWOT-Analyse zu erstellen:

Um die beim Kernel registrierte semantische Funktion aufzurufen, müssen wir einen Kontext erstellen und übergeben. Der Kontext umfasst auch die neue Domäne, auf die die SWOT-Analyse angewendet werden soll. In diesem Fall verwende ich Newsletter . Da jeder einen Newsletter startet, versuchen wir, eine SWOT-Analysevorlage zum Starten eines Newsletters zu erhalten. Hier ist der Code für Schritt 3.

Aufruf der semantischen Funktion

Hier ist die Ausgabe:

Ausgabe

Nicht schlecht, die generierte Ausgabe bietet eine großartige SWOT-Vorlage dafür, ob Sie einen Newsletter starten sollten oder nicht.


Sie können dieses Experiment weiter ausbauen und eine 2*2-Matrix wie das Pizzabeispiel generieren, das ich oben ebenfalls geteilt habe.


AI PRODUCT IDEA ALERT: Eine Website, auf der ein Benutzer seine Idee eingeben und eine Ausgabe für alle vorhandenen mentalen Geschäftsmodelle, einschließlich SWOT, erhalten kann.


Das war's für Tag 9 von 100 Tagen KI.


Ich schreibe einen Newsletter mit dem Titel Above Average, in dem ich über die Erkenntnisse zweiter Ordnung spreche, die hinter allem stecken, was in der Big-Tech-Branche passiert. Wenn Sie in der Technikbranche tätig sind und nicht durchschnittlich sein möchten, abonnieren Sie es .


Folgen Sie mir auf Twitter , LinkedIn oder ** HackerNoon ** für die neuesten Updates zu 100 Tagen KI. Wenn Sie im technischen Bereich tätig sind, könnten Sie daran interessiert sein, meiner Community von technischen Fachleuten hier beizutreten.


Vorheriger Tag 8: Experimentieren mit dem semantischen Kernel von Microsoft unter Verwendung von GPT-4